applicationContext = Production

Die Leitbilder des Seniorenheim St. Josef

Unser Leitbild gibt den Geist wieder, den wir zu verwirklichen und zu leben anstreben.

Wir haben unsere Leitbilder vor Jahren gemeinsam in den verschiedenen Teams entwickelt und halten uns diese immer wieder als ein Ideal vor Augen, das wir verwirklichen wollen.

Leitbild des Seniorenheims St. Josef

Unsere Namensgebung ist gleichzeitig Programm.

Der hl. Kamillus hat die Pflege und Betreuung pestkranker und schwerstkranker Menschen begründet und organisiert. Im Glauben verankert, sah er eine Möglichkeit, über die Betreuung und Begleitung Schwer- und Schwerstpflegbedürftiger, direkt Gott zu dienen und so Sein Gebot der Nächstenliebe vorbildhaft zu leben.

Aus dieser Tradition des Glaubens und der Nächstenliebe kommend, betreuen wir alte und pflegebedürftige Menschen gemäß dem überlieferten christlichen Menschenbild. 

Dazu gehört auch die Bewältigung von Grenzsituationen aus dem Glauben heraus mit Unterstützung der vor Ort präsenten Seelsorger.

So finden alte Menschen bei uns eine umfassende ganzheitliche Betreuung, die nicht nur die fachlich professionelle Pflege betont, sondern auch Trost aus dem Glauben vermittelt. Wir fördern unsere Bewohner in ihren sozialen Kontakten und sind offen (bieten ein offenes Haus) für Angehörige, Freunde, Gäste und ehrenamtliche Helfer.

Für unsere Mitarbeiter übernehmen wir soziale Verantwortung. Wir gehen aufrichtig und wertschätzend miteinander um und lösen Konflikte fair und gemeinsam.

Unsere Entscheidungsprozesse sind transparent und nachvollziehbar.

Mit den uns anvertrauten Gütern und Ressourcen gehen wir verantwortungsbewusst und sorgsam um. Wir sehen unsere Einrichtung als einen Betrieb, den wir wirtschaftlich führen und die finanziellen Mittel zweckbestimmt und gemeinnützig einsetzen.

Wir sind uns im Klaren darüber, dass wir mit der Umsetzung und Verwirklichung unserer Ziele immer wieder an menschliche Grenzen stoßen. Aber wir wollen Rahmenbedingungen entwickeln, die durch festgelegtes Qualitätsmanagement ermöglichen, der Verwirklichung unseres Leitbildes Tag für Tag ein Stück näher zu kommen und so in einer ganzheitlichen Betreuung all das anstreben, was uns der hl. Kamillus vorgelebt hat: Fürsorge, Zeit, Geduld, Trost und Nächstenliebe.

Das Leitbild der Pflege

Der Mensch steht im Mittelpunkt unseres Handelns und Denkens.

Wir sehen ihn ganzheitlich und individuell mit all seinen menschlichen und religiösen Bedürfnissen, mit seinen Fähigkeiten und Hoffnungen.

So begegnen wir dem Bewohner in unserem Hause mit Respekt und Wertschätzung, unterstützen seine Selbständigkeit und fördern seine Fähigkeiten. Sein Wohlbefinden und seine Zufriedenheit sind unser Ziel. Wir akzeptieren den Glauben es Bewohners und unterstützen ihn in der Ausübung. Um diesen Vorstellungen gerecht zu werden, pflegen wir professionell, erweitern unser Wissen durch Fort- und Weiterbildungen und handeln nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Wir arbeiten nach den Regeln des Pflegeprozesses, übernehmen Verantwortung für unser Tun und begegnen den Bewohnern mit Interesse und Verständnis. Mit kontinuierlicher Leistung verwirklichen wir aktivierende Pflege, die sich an den Bedürfnissen und Fähigkeiten der Bewohner orientiert.

Durch Tagesstrukturierung, durch die vielfältigen Beschäftigungsangebote, durch die religiöse Gemeinschaft, durch gemeinsame Unternehmungen und Feste, bieten wir viele Möglichkeiten zu einer aktiven Lebensgestaltung.

Wir fördern und pflegen Kontakte mit Angehörigen, Bezugspersonen und Freunden und beziehen ehrenamtliche Helfer in den Alltag mit ein. Wir wissen um die Bedeutung eines aktiven und sinnerfüllten Lebens, freuen uns an der Gemeinschaft mit den Bewohnern und bringen bei unserem Handeln Zeit und Geduld mit. Geprägt durch ein christliches Menschenbild begleiten wir den Bewohner auch beim Sterben, vermitteln ihm Trost und Geborgenheit.

Wir arbeiten miteinander im Pflegeteam, gehen kollegial miteinander um und lösen Probleme gemeinschaftlich. Die Persönlichkeit jedes einzelnen Mitarbeiters wird wahrgenommen und respektiert.Durch das Einbringen unserer persönlichen Leistung sichern wir unsere Arbeitsplätze und verhelfen dem Beruf „Pflege“ zu einer hohen Wertigkeit.
Wir achten auf wirtschaftliches und umweltbewusstes Handeln und gehen sorgsam mit Gütern um. Unserem Arbeitgeber gegenüber verhalten wir uns loyal und sorgen für einen guten Ruf des Hauses; gleichzeitig erwarten wir von ihm Anerkennung und Unterstützung in unserer Arbeit.
Unser Leitbild ist Ausdruck unserer Überzeugung und bekräftigt uns in unserem Tun.

Leitbild der Hauswirtschaft

Das Hauswirtschaftsleitbild orientiert sich am Leitbild des Trägers der Einrichtung und legt die Ziele und Maßstäbe unseres Handelns fest. Oberstes Ziel unserer Bemühungen ist das Wohl und die Zufriedenheit der Bewohner.
Wir achten und respektieren die Persönlichkeit jedes einzelnen Bewohners, sind taktvoll im Umgang und bieten jederzeit unsere Hilfe an. In unseren Arbeitsabläufen berücksichtigen wir die persönlichen und religiösen Bedürfnisse der Bewohner.

Unser Leistungsangebot umfasst die qualifizierte und professionelle Versorgung der Bewohner mit Speisen und Getränken, die Hausreinigung, die Wäscheversorgung sowie den technischen Dienst.
Wir achten auf eine ausgewogene, vollwertige und abwechslungsreiche Ernährung und beziehen Bewohnerwünsche in unseren Speiseplan mit ein. Die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften sowie die Umsetzung neuer Erkenntnisse der Lebensmittelhygiene sind uns verpflichtend.

Wir wissen um die Wichtigkeit eines gepflegten äußeren Erscheinungsbildes. Deshalb versorgen wir die Bewohner regelmäßig und zuverlässig mit hygienisch einwandfreier, sauberer Kleidung und Wäsche.

Unser Einsatz hat zum Ziel, eine freundliche, einladende Umgebung wie auch einen sauberen und gemütlichen Wohn- und Lebensraum zu schaffen. Dies trägt zu gesundheitlicher Stabilität bei und fördert das Einleben und die Zufriedenheit in der Einrichtung. Der technische Dienst trägt durch regelmäßige Wartung und Instandhaltung der gesamten Räume, der Haustechnik und der Außenanlagen wesentlich zur Sicherheit und zum Wohlbefinden der Bewohner bei.


Wir arbeiten kollegial in Teams, respektieren die persönliche Meinung des Einzelnen. Und lösen Konflikte konstruktiv und gemeinsam.

Durch regelmäßige Aktualisierung und Erweiterung unseres Fachwissens durch Fortbildung, wird die Kompetenz des einzelnen Mitarbeiters gefördert und gestärkt. Wir übernehmen Verantwortung in unserem Bereich, arbeiten selbständig und koordinieren unsere Aufgaben partnerschaftlich mit den anderen Fachbereichen.

Regelmäßige Überarbeitung und Kontrolle unserer Standards und Leistungen sind selbstverständlicher Teil unserer Qualitätsarbeit.

Wir sorgen für den wirtschaftlichen und umweltverträglichen Einsatz der Sachgüter und Energien. Wir tragen zum guten Ruf des Hauses bei und unterstützen das Gesamtkonzept des Trägers. Als Antwort auf unsere Loyalität und Zuverlässigkeit erwarten wir vom Arbeitgeber Anerkennung und Wertschätzung unserer Arbeit. 

Unser Leitbild motiviert und unterstützt uns bei unserer täglichen Arbeit.