applicationContext = Production

Verwaltungsleitung

Die Verwaltung einer Einrichtung wie die des Seniorenheims St. Josef verlangt ein hohes Maß an Fachwissen und die Fähigkeit, Tätigkeiten zu organisieren und für eine gute Dokumentation aller relevanten Abläufe zu sorgen.

Mein Name ist Reinhard Mehne und ich bin seit 1994 für die Verwaltung des Seniorenheims St. Josef in Weihungszell verantwortlich.
Da wir ein relativ kleines Haus sein, bedeutet dies, daß ein großer Teil der Verwaltungsarbeit natürlich auch vom Verwaltungsleiter selbst zu erledigen ist und nicht an einen großen Mitarbeiterstab delegiert werden kann. So haben Sie in Verwaltungsfragen oft einen dirketen Draht zu mir.

Organisation mit kurzen Wegen
Wie im hauswirtschaftlichen Bereich, machen wir in der Verwaltung praktisch alles selbst, d.h. wir haben Bereiche wie z.B. Lohnbuchhaltung oder Finanzbuchhaltung nicht an einen Dienstleister vergeben. Damit sind wir auch bei allen Verwaltungsaufgaben "ganz direkt bei der Sache". Entsprechend vielfältig sind die zu erledigenden Aufgaben. Ob Bewohnerverwaltung, Heimkostenabrechnung, Finanzbuchhaltung, Lohnbuchhaltung für ca. 90 Mitarbeiter, EDV, Zahlungsverkehr, Schriftwechsel mit Ämtern und Krankenkassen, alles wird hier direkt im Haus erledigt.

Das ist natürlich ein großer Aufwand und erfordert ein hohes Maß an Flexibilität, Erfahrung und Wissen in vielen Fachbereichen. Diese Organisationsstruktur hat aber auch den entscheidenden Vorteil, daß wir stets alle Informationen, Unterlagen und Zahlen direkt am Ort zur Verfügung haben und somit schnelle Entscheidungen treffen können. Mit einem guten Überblick über die Situation unseres Hauses pflegen wir auch "kurze Wege" zwischen den Bereichen Pflege, Hauswirtschaft und Einrichtungsleitung und Verwaltung. Diese enge und schnelle Zusammenarbeit kommt unseren Bewohnern und deren Angehörigen stets zugute.